CC11-10.17 Informatiker/Informatikerin

21.09.2017ITBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 29.09.2017

Medizinische Klinik m.S. Kardiologie und Angiologie CCM — CCM

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Ihr Aufgabengebiet: Mitarbeit bei der DV-technischen Planung, den Ausbau und den Betrieb der IT-Infrastruktur der Klinik im Klinikverbund des CharitéCentrum 11, Integration des SAP-KIS und neu zu etablierenden kardiovaskulären Informationssystems (CVIS), sowie der Integration der erhobenen Bilddaten in die bereits vorhandene IT-Umgebung der Charité

Aufgabengebiet

  • Einzelaufgaben:
  • Betreuung der IT-Infrastruktur hinsichtlich der zentrumsspezifischen Rechner- und Serverwartung; Domänenverwaltung; Betreuung des Klinikinformationssystems SAP-KIS und des neu zu etablierenden kardiovaskulären Informationssystems (CVIS), hinsichtlich des Betriebs und der Schnittstellen, der administrativen und funktionellen Strukturen, der Untersuchungs-, Leistungs- und Verbrauchsdokumentation, der dezentralen Materialverwaltung; Ausbau des neu zu etablierenden kardiovaskulären Informationssystems (CVIS) hinsichtlich der Einbindung von Funktionsbereichen, der Umgebungsintegration in das PACS der Charité; Unterstützung der Projektarbeit in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich IT sowie technische Umsetzung bei dem Ausbau der Materialverwaltung in SAP-MM, der CVIS-Befundaufbereitung zur Arztbriefschreibung in i.s.h.Med., der CVIS -Aufbereitung zur Terminverwaltung in i.s.h.med.;

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium als Informatiker/in (Hochschul- oder Fachhochschulabschluss)
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei MS-Betriebssystemen und MS-Anwendungssoftware.
  • Kenntnisse im Bereich LAN (TCP/IP, DNS, DHCP) und IT-Integrationsthemen (Active Directory).
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken (Access, SQLBase, MSSQL)
  • Fundierte Kenntnisse bei der Internet- und Intranet-Präsenz in TYPO3 und in der Mediengestaltung
  • im Rahmen der Außendarstellung der Klinik, sowie als Webmaster, wären von Vorteil
  • Kenntnisse in der verwendeten Unternehmenssoftware und im Klinischen Arbeitsplatz (SAP, i.s.h.Med., Copra).
  • Kenntnisse im Schnittstellen-Management (HL7-Schnittstelle)
  • Medizinisches Hintergrundwissen und Kenntnisse der klinisch-kardiologischen Medizintechnik (Bild- und Signalgebung) wären von Vorteil

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

01.11.2017

Beschäftigungsdauer

befristet für 2 Jahre

Arbeitszeit

mit voller Wochenarbeitszeit (39 Wochenstunden)

Vergütung

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach E12 des Entgeltgefüges TV-Charité. Die Tarifverträge finden Sie auf der Karriereseite unserer Homepage: http://www.charite.de/karriere/

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilw. ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Evtl. anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Kennziffer

CC11-10.17

Bewerbungsfrist

29.09.2017

Bewerbungsanschrift

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 29.09.2017 an:

Charité – Universitätsmedizin Berlin
CharitéCentrum 11 für Herz- Kreislauf- und Gefäßmedizin,
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie am Campus Mitte
Kommissarischer Direktor Herr Univ.-Prof. Dr. Karl Stangl
Charité-Platz 1
10117 Berlin.
z. Hd. Frau Ulrike Günther

Ansprechpartner für Nachfragen

Frau Ulrike Günther Tel: 030 450-513142
mail: ulrike.guenther@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht