Herzschrittmachertherapie

Sie befinden sich hier:

Herzschrittmachertherapie

Projektleitung: Dr. Marius Schwerg, PD Dr. Henryk Dreger

Die Arbeitsgruppe arbeitet an der weiteren Optimierung der Herzschrittmachertherapie. Schwerpunkt ist hierbei die kardiale Resynchronisationstherapie, mit deren Hilfe die Leistungsfähigkeit von Patienten mit einer hochgradigen Herzinsuffizienz und einer sogenannten kardialen Asynchronie, d.h. einer gestörten Erregungsausbreitung, verbessert werden kann.